1. Limmud zieht an die Nordsee – Neuharlingersiel
    (english below)

    Nachdem das Limmud.de-Festival die letzten Jahre fast immer in der EJB am Werbellinsee stattfand, wird es dort 2015 um den Zeitraum unseres Festivals zu Umgestaltungsarbeiten kommen. Die daher für uns überraschende Absage seitens der EJB für 2015, bedeutete, dass wir uns - wenn auch schweren Herzens! - entschieden haben, mit dem Limmud.de-Festival an einen neuen Ort zu ziehen. Über den Sommer haben wir uns verschiedene Orte angesehen und diverse Vor- und Nachteile der dabei wichtigen Kriterien abgewogen, z.B. Größe, Ausstattung, Zimmerkonfiguationen, Lage, die allgemeine Eignung für ein Limmud (basierend auf unseren Erfahrungen und Einschätzungen) etc. Es ist dabei natürlich immer ein Abwägen zwischen diesen und anderen Punkten notwendig.

    An der Nordsee schließlich haben wir mit dem DJH-Resort Neuharlingersiel den Ort gefunden, wo wir ab 2015 herzlich willkommen sein werden.

    Der Ort befindet sich ca. 1h nördlich von Oldenburg bzw. ca. 1:30h nordwestlich von Bremen.

    Das Resort bietet uns viele neue Möglichkeiten für das Festival, und die Ideen sprühen schon! Neben den traditionellen Seminarräumen verfügt das Resort über Vieles für Kinder jeden Alters, lädt ein zum Entspannen und bietet für die ganze Großen neben einer Kaminlounge viele kleine und große Bereiche, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Resort ist in seiner Gesamtgröße kleiner als die EJB am Werbellinsee, auf Familien ausgerichtet und das Gelände sehr gepflegt und rollstuhlgerecht. Sicherlich sind die insgesamt kürzeren Wege von Vorteil, und der Standard der Zimmer ist höher und komfortabler als in der EJB.
    Wir hoffen, dass wenn auch nicht alle unsere Wunschkriterien erfüllt werden können (so hätte die Lage sicherlich zentraler sein können), dennoch die vielen Vorteile der DJH-Neuharligersiel für uns alle ein unvergessliches Limmud ermöglichen wird.
     
    Einen ersten Blick auf das Resort können Sie neben den Fotos auch selbst werfen: www.djh-resort.de
     
    Das Limmud Team freut uns auf die neuen Möglichkeiten und wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam ein tolles Festival schaffen werden!

     

    Limmud by the Sea - Neuharlingersiel

    Our Limmud.de-Festival has been held at EJB Werbellinsee near Berlin for the last several years. But in 2015, major renovations at this location are planned by the owner, which unfortunately prevents us from having the festival there at that time. Due to this surprise development we had to decide on a new location (a decision that didn’t come lightly to us!). During the summer we were searching for a place that would offer the right balance between size, facilities and equipment, room configuration, general situation and suitability for a Limmud festival (based on our past experience and assessments). Finding that balance is of course always a challenge.

    Thanks to the combined efforts of many Limmud team volunteers, we found a new home at DJH-Resort Neuharlingersiel, where we will be most welcome in 2015 and beyond. The resort is approx. 1 hour north of Oldenburg and approx. 1:30 hours northeast of Bremen.

    The resort offers a wide range of new opportunities for the festival, and we are already brimming with ideas! Besides classical seminary rooms, many facilities cater to children of all ages. Relaxation is another good option for the adults, and there are many lounges with fireplaces providing inviting corners for sitting together. In total, the resort is smaller than EJB Werbellinsee and geared towards families. It is in a general good state and access for wheelchairs is no problem throughout the resort. We believe that the short pathways will be an advantage to the festival and the standard of the rooms is higher than that in EJB.

    Ultimately, and while not all search criteria could be equally met (we’re aware that the location could be more central), we’re very optimistic that the many advantages of DJH-Resort Neuharlingersiel will help us all have an unforgettable Limmud there.

    Have a first glance yourself at the resort: www.djh-resort.de

    The Limmud team is looking forward to the new possibilities and we’re sure we’ll all create a great Limmud.de festival 2015!

  2. Nach dem Festival ist vor dem Festival – es geht wieder los!

    Das Limmud.de Festival startet in seine neue Saison – mittlerweile in seine 8.

    Eine echte Erfolgsstory im jüdischen Deutschland, denn das gesamte Festival wird ehrenamtlich konzipiert, organisiert und durchgeführt. 
Dafür waren und bleiben viele unterschiedliche Freiwillige mit verschiedenen Stärken, Talenten und Interessen notwendig, um Limmud weiterhin das sein zu lassen, was es mittlerweile ist: das größte jüdische Lernfestival Deutschlands.

    Und was hat das mit Ihnen, Euch und Dir zu tun? Werde Teil des Ganzen! Das bisherige Limmud-Team sucht Menschen, die selbst aktiv in der Entstehung und Durchführung des Festivals 2015 werden wollen. Die Herzblut für die jüdische Sache haben. Die die einzigartige Vielfalt unterschiedlicher jüdischer Prägungen schätzen und weiterentwicklen wollen. Hand, Herz und Hirn werden gesucht, die Entwickler, die Anpacker, die Abarbeiter. Für alle haben wir Platz und Bedarf.

    Und nun ganz konkret:
    Kick-off Treffen am Sonntag, 14. September 2014 in Berlin
    Mehr Informationen: Event-Page

  3. Neues aus dem Programm #1

    Das Limmud.de  Festival 2014 erwartet ein spannendes Programm.
    Das Programm wird von den Limmudniks gestaltet, und jeder ist eingeladen Teilnehmer und zugleich Referent zu sein.
    image

    Hier einige der ersten Anmeldungen:

    • Ruth Barnett und ihre Tochter, Großbritannien, Kindertransport erst und zweite Generation
    • Debbie Tal-Rüttgers: Freiwillige helfen Charedi Aussteigern in Israel
    • Sarah Sheppard: Jugendarbeit in kleineren Gemeinden
    • Netanel Wurmser: Jüdisches Leben im Spannungsfeld von Säkularismus und Religion
    • Schlomo Schapiro: Jüdische Bildungsmesse- wer braucht das schon?
    • Zehava Khalfa, ELES-Stipendiatin: The Idea of Greater Israel among the followers of HaRa Zwi Yehuda Kook
    • Judith Kessler: Im Klassenzimmer mit (Walter) Benjamin
    • Anna Adam: Happy Hippie Jewbus
    • Semen Popovskyy: Размышления еврея “по чувству”

    NEU: In diesem Jahr gibt es Angebote in vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch und Hebräisch. Referenten sind eingeladen ihre Workshops und Seminare mehrmals in verschiedenen Sprachen anzubieten.

    Wir werden Sie regelmäßig über den Stand des Programms informieren. Besuchen Sie dazu u.a. unseren Limmud-Blog oder auch unsere Facebook Seite.

    Melden Sie sich in der Zwischenzeit mit Ihrem eigenen Beitrag an und erscheinen auch Sie bald in unserer Liste: zur Beitrags-Anmeldung

    Verfasst von: Jalda & Bettina

  4. Limmud Conference UK 2013

    Vor wenigen Tagen ist die diesjährige Limmud Conference in Großbritannien zu Ende gegangen. Tolle, intensive & lehrreiche Tage liegen hinter den Teilnehmern.

    Hier gibt es eine kleine Sammlung von Beiträgen über die Conference:

  5. Kick-off für 2014
Enthusiastische Limmudniks, neue und alte, trafen sich zu einem ersten Treffen für die Planung vom Limmud.de Festival 2014. Eine Veranstaltung wie Limmud lebt von dem Input eines jeden, sei esim Vorfeld eines Festivals bei der Organisation, vor Ort als Freiwilliger oder auch als Referent im Programm. Jeder hat die Möglichkeit zu gestalten!
Möchtest auch Du dabei sein? Schreib einfach eine E-Mail an info@limmud.de und wir informieren dich über das weitere Vorgehen.

    Kick-off für 2014

    Enthusiastische Limmudniks, neue und alte, trafen sich zu einem ersten Treffen für die Planung vom Limmud.de Festival 2014. 
    Eine Veranstaltung wie Limmud lebt von dem Input eines jeden, sei es
    im Vorfeld eines Festivals bei der Organisation, vor Ort als Freiwilliger oder auch als Referent im Programm. Jeder hat die Möglichkeit zu gestalten!

    Möchtest auch Du dabei sein? Schreib einfach eine E-Mail an info@limmud.de und wir informieren dich über das weitere Vorgehen.

  6. Wenn ein neues Web-Banner und ein aktueller Newsletter entstehen, wird es nicht nur hinterm Bildschirm, sondern auch schon mal in der Küche hektisch! In Vorbereitung auf die Hohen Feiertage und in Vorfreude auf das neue Jahr: See you all in 5774. Shana Tova!

    Wenn ein neues Web-Banner und ein aktueller Newsletter entstehen, wird es nicht nur hinterm Bildschirm, sondern auch schon mal in der Küche hektisch! In Vorbereitung auf die Hohen Feiertage und in Vorfreude auf das neue Jahr: See you all in 5774. Shana Tova!

  7. Video-Bericht von jewish news one, 26.05.2013. Vom Limmud Festival 2013 berichtet der Reporter Patrick Evans. In englischer Sprache.

  8. Some snapshots from friday

  9. Some first impressions of the very first day of Limmud.de Festival 2013

  10. "Lernen am Werbellinsee" →

    "Das jüdische Lernfestival Limmud ist längst ein fester Bestandteil im jüdischen Kalender. Die Idee kommt ursprünglich aus England, seit der Gründung 2006 ist der deutsche Ableger zu einer Institution geworden. Am Wochenende findet Limmud – nach einem Intermezzo in der Jüdischen Oberschule in Berlin-Mitte – wieder in der Europäischen Jugenderholungs- und Begegnungsstätte am Werbellinsee bei Berlin statt. (…)"